Die Agile Transformation durch ein Growth-Mindset fördern

Die Unternehmenskultur ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg der digitalen Transformation: Eine Kultur, die Autonomie und Eigenverantwortung fordert und fördert, die sich mutig traut, anders zu denken und Neues auszuprobieren, und die die Fähigkeit entwickelt, neue Technologien zu nutzen, benötigt ein Growth-Mindset.

Durch gezielte Impulse aus den Bereichen Inspiration, Co-Kreativität, Agilität, Achtsamkeitspraxis und Wahrnehmungstraining fördern wir ein „Growth Mindset“. Darunter versteht man:
Outside the box denken, Selbstwirksamkeit, Flexibles Denken, Intrinsische Motivation, Bewusste Fokussierung auf kreative Lösungen, Reflexionsfähigkeit, Resilienz, Kompetenzorientierung, die Fähigkeit zur Selbstorganisation und ein differenziertes Kommunikationsvermögen.

Dafür machen wir abwechslungsreiche Übungen in kleinen Gruppen, bei denen es neben gemeinsamer Kreativität und Kollaboration in heterogenen, diversen Teams auch um haptisches Denken und die Fähigkeit zum Perspektivwechsel geht.
Woher kommt der Begriff Growth-Mindset?

Carol Dweck ist eine weltbekannte Psychologin, die an der Universität Stanford unterrichtet. Ihre Mindset- Theorie beschreibt zwei Denkweisen, die auf die Bereitschaft von Menschen, zu lernen und Neues auszuprobieren, sowohl in der Bildung als auch im Arbeitsprozess zutrifft:

  1. „Fixed Mindset“ (starre Denkweise) – Menschen mit diesem Mindset glauben, dass grundlegende Eigenschaften wie Intelligenz und Talent feste Charakterzüge sind, die nicht entwickelt oder verändert werden können. Diejenigen mit einem „Fixed Mindset“ tendieren dazu, nur ungern Herausforderungen anzunehmen, bei denen das Risiko des Scheiterns besteht.
  2. „Growth Mindset“ (veränderungsfähige Denkweise) – Menschen mit dieser Denkweise sind der Meinung, dass ihre grundlegenden Fähigkeiten durch Engagement, gute Strategien und Mentoring entwickelt, verändert und ausgebaut werden können.

Ein „Growth Mindset“ führt dazu, dass jemand gern lernt und aktiv neue Erfahrungen anstrebt, um persönliche und organisatorische Fortschritte zu ermöglichen.

Anette Hoffmann, Anna Hoffmann Consulting

Marc Andre Allers, Anna Hoffmann Consulting

Anette Hoffmann, Anna Hoffmann Consulting
Marc Andre Allers, Anna Hoffmann Consulting

22. März 2019

09:00 - 13:00

Einsteiger

Management

390€

Zur Anmeldung

 

Anette Hoffmann, Anna Hoffmann ConsultingAnette Hoffmann
Autorisierte Prozessberaterin für digitale Transformationsprozesse, Innovationsvorhaben und agile Arbeitsformen im Bundesprogramm „UnternehmensWert: Mensch PLUS“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales; Business Consultant für Unternehmerische Kompetenz in der BAFA Beraterbörse (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle); Neukonzeption, Hauptdozentin und Prüferin des Moduls „Methodenkompetenzen“ an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin; Consultant im Programm im Programm „Innovationen brauchen Mut“ des Landes Brandenburg; Neukonzeption, Hauptdozentin und Prüferin des deutschlandweiten IHK-Zertifikatskurs „Netzwerkkordinator für Fachkräftesicherung"; Gründung und Leitung der Meet-Up Gruppe "Growth-Mindset fördern" in Berlin mit über 120 Mitgliedern

Marc Andre Allers, Anna Hoffmann ConsultingMarc Andre Allers
Umweltwissenschaftler, Coach, Trainer für Achtsamkeit und Meditation, Co-Leitung der Meet-Up Gruppe "Growth-Mindset fördern" in Berlin mit über 120 Mitgliedern

Zurück

Copyright © 2018 HLMC Events GmbH