Warum wir viel bessere Entscheidungen treffen, wenn wir mit und nicht gegen die Maschinen arbeiten.

Ursache und Folgen der Digitalisierung werden aufgezeigt. Es wird die Notwendigkeit zur Transformation in eine neue Organisationsform aufgezeigt: Sie besteht aus einer Plattform, einem Projektschwarm und einem so genannten Plexus. Wir glauben, dass diese Flexibilität und unternehmerische Freiheit bei gleichzeitiger Realisierung von Best Practices und Skalierung von Einsparungen ermöglicht. Zur Steuerung, Kommunikation und Zusammenarbeit des Projektschwarms entwickeln wir den Kommunikationsrahmen beeBlum. Dieser verbindet auf neuartige Weise Elemente sozialer Medien mit agilen Methoden (SCRUM, Kanban) und Elementen aus der Organisationsentwicklung (Performance Management, OKRs, Holacracy) mit der Möglichkeit Informationen strukturiert in Entscheidungen zu überführen.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Ein ganzheitlicher Management-Ansatz, der eine schlanke und unternehmerische Führungsstruktur bietet - die Integration der beiden völlig gegensätzlichen Elemente "Stabilität" und "Flexibilität". Entscheidungen stehen dabei im Mittelpunkt agilen Arbeitens. Nur wenn Menschen befähigt werden selbständig zu entscheiden, kann wahre Agilität gelingen, die mehr bedeutet als das Anwenden von Methoden.

Sven Zech
Sven Zech

Co-Founder of the digital agency Five1 in Walldorf (2008; 50+ employees); Co-Founder of the startup beeBlum (2020); working history in IT...

45 Minuten Vortrag

Fortgeschritten
Zeit

16:20-17:05
01. Juli

Themengebiet

Management


Raum

Raum "Paris"


ID

Mi2.6

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH