Failure is not an option - Was wir von der NASA für agile Transformationen lernen können

Was haben der Traum von der Eroberung des Weltraum und die agile Transformation einer Organisation gemeinsam? Komplizierte Problemstellungen in einer komplexen Umgebung. Die Menschheit hat es geschafft die Grenzen des Universums hinter sich zu lassen, aber viele agile Transformationen in Unternehmen scheitern. Was können wir als Agilisten von der Kreativität, dem Mut und den Prinzipien der NASA im Umgang mit komplexen Umgebungen lernen und wie kann dadurch unsere eigene agile Mondlandung gelingen.

In diesem Talk werden Prinzipien aus Forschung, Kommunikation und Mission Control der NASA und deren Anwendung in agilen Environments betrachtet, um neue Ideen für das eigene Arbeiten abzuleiten. Manchmal ist es der Blick über den Tellerrand der uns hilft die Grenzen des eigenen Denkens und der eigenen Vorstellung zu sprengen und so adaptive Ideen für das eigene Arbeiten in agilen Environments zu entwickeln.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

  • Umgang mit komplexen Problemstellungen
  • Warum die einfach Lösung meistens nicht die richtige ist?
  • Eigene Denkbarrieren überwinden
  • Kreative Problemlösung
  • Anhand von Beispiel aus Mission Control, Crew Ressource Management, Flight Planning der NASA
Steffen Hartmann
Steffen Hartmann

Steffen Hartmann betreut als Product Owner gemeinsam mit seinem agilen Team anspruchsvolle Kundenprojekte für die Mayflower GmbH. Seine über...

45 Minuten Vortrag

Fortgeschritten
Zeit

14:10-14:55
01. Juli

Themengebiet

Management


Raum

Raum "Paris"


ID

Mi2.4

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH