Sketchnotes: Basics

Viele Menschen träumen davon, sich mit der Hilfe von Bildern ausdrücken zu können. Sketchnotes sind ein einfaches Mittel, um genau das zu schaffen. Gleichzeitig sind sie eine großartige Möglichkeit, um Flipcharts ansprechend zu gestalten oder Inhalte von Konferenzvorträgen festzuhalten.

Im Workshop lernen die Teilnehmer die Grundlagen des Sketchnotings kennen. Dazu gehören unter anderem Schrift, Container, Rahmen, Schatten, Farben sowie wesentliche Formen und UVO-Figuren. Wir machen gemeinsam die ersten Schritte und dann heißt es üben, üben, üben.

Die Teilnehmer erhalten ein professionelles Stifte-Set.

Juliane Pilster, TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG

Juliane Pilster, TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG

20. März 2019

10:45 - 12:25

Einsteiger

 

Juliane Pilster, TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KGJuliane wurde in Celle geboren und studierte Wirtschaftsingenieurwesen (Elektrotechnik) an der TU Chemnitz. Es folgten Fach- und Führungspositionen bei der SCHOTT AG sowie beim Netzbetreiber der EnBW AG im Vorstandsbereich Technik, bevor sie im Jahr 2012 zur damaligen Voith Industrial Services - heute Leadec - wechselte. Dort war sie zuletzt drei Jahre für den Bereich Global Operations Excellence verantwortlich. Seit Januar 2018 ist Juliane als Agile Coach für die TRUMPF GmbH & Co. KG tätig. Außerdem ist sie als Workshop-Facilitator bei unterschiedlichen Unternehmen oder als Sketchnoterin auf Konferenzen unterwegs.

Zurück

Copyright © 2018 HLMC Events GmbH