practigile: praktikabel. pragmatisch. praxisnah

Man nehme einen Kunden, der nach klassischem Wasserfall-Modell Projekte durchführt und füge ein verteiltes Projektteam aus 18 Nationen hinzu. Das Ganze wird mit Offshore, Nearshore und On-Site Partnern gemischt. Anschließend mit ein bisschen „Re-Use“, Best-Practice würzen. Nebenbei mehrere Datacenter konsolidieren um Synergien zu schaffen und dann noch alles agil entwickeln: Fertig ist die völlig neue digitale Bank, die in mehreren Ländern ausgerollt werden kann.
Wie so ein Vorhaben in einem Zeitraum von eineinhalb Jahren machbar ist, worauf zu achten ist, welches die wirklich wichtigen Säulen für die Umsetzung sind, wird im Rahmen dieses Vortrags vorgestellt. Sie erfahren, was practigile ausmacht. Welches Vorgehen ist bei der Einführung von „fail fast, often and quick“ zu beachten und was hat es mit dem „Commander Uhura Award“ auf sich.

André Baldini, insendo GmbH

André Baldini, insendo GmbH

20. März 2019

14:25 - 15:10

Fortgeschritten

 

André Baldini, insendo GmbHDipl. Inf. André Baldini, Geschäftsführer der insendo GmbH, hat sich in den letzten 20 Jahren in verschiedenen Projekten unterschiedlichster Branchen alle wichtigen Varianten des klassischen und agilen IT Projektmanagements angeeignet. Seit 11 Jahren fokussiert er sich auf internationale Projekte mit verteilten Teams. Als "Agile Workbench Manager" bei unterschiedlichen Kunden hat André Baldini agile Werte und Methoden vermittelt, Prozesse und Umgebungen für eine internationale Zusammenarbeit geschaffen und verteilte Teams geführt. André Baldini ist Gründer und Wegbereiter des practigile Frameworks.

Zurück

Copyright © 2018 HLMC Events GmbH