Die Frage nach dem Warum - Transitionen mit Capability Modellen steuern

Warum wollen wir eigentlich Agile werden? Eine konsistente Antwort auf diese Frage durch die gesamte Organisation hilft, nicht nur als "die nächste Sau, die durch's Dorf getrieben wird" zu enden, sondern einen nachhaltigen Unternehmensumbau zu bewirken. Wir konzentrieren uns dabei auf die Frage "Was wollen wir können?" und nicht "Wie wollen wir arbeiten?" Aus der Erfahrung verschiedener großer Transitionen der letzten fünf Jahre zeigt der Vortrag, welche Auswirkung die veränderte Sichtweise hat, und wie man die Antwort auf diese Frage systematisch aus der Unternehmensstrategie und dem Status Quo ableiten kann. Insbesondere erlaubt der Ansatz, bereits existierende Stärken der Organisation zu identifizieren und auf auf ihnen aufzubauen, was die Akzeptanz der Transition stärken kann und ihr Risiko vermindern.

Jens Coldewey, improuv GmbH

Jens Coldewey, improuv GmbH

21. März 2019

10:30 - 11:15

Fortgeschritten

 

Jens Coldewey, improuv GmbHJens Coldewey ist Principal Consultant der improuv GmbH. Er beschäftigt sich seit 21 Jahren mit agilen Ansätzen und hat Transition in Unternehmen aller Größenordnung begleitet. Jens Coldewey ist u.a. Certified Scrum Trainer, Akkreditierter Kanban Trainer und Mitglied der "Supporting Agile Adoption" Arbeitsgruppe der Agile Alliance.

Zurück

Copyright © 2018 HLMC Events GmbH